Servus! Toni stellt sich vor

Einiges ist passiert in den letzten Semestern. Einige neue Mitglieder und Burschungen. Wir wollen aber dieses Format nach wie vor nutzen, damit sie die Möglichkeit haben, sich vorzustellen, damit ihr ein Bild von uns den Bavaren haben könnt. In diesem Beiträg stellen wir einen unserer neuen Mitglieder Antoine, oder auch Toni genannt, vor. Viel Spaß […]

Weiterlesen

Aus der Welt gefallen

Ja, es gibt viele verrückte Ideen. Und ja, ich habe vor sie alle zu verwirklichen. Diesmal geht es um ein Erlebnis, das sich in Worten nur schwer beschreiben lässt: einen Solo-Fallschirmsprung aus 3600m Höhe aus einer wackeligen kleinen Maschine. Der Reihe nach: auf meiner Geburtstagsfeier im letzten Dezember waren auch einige Freunde aus Berlin und […]

Weiterlesen

Fuxia hart an der Grenze

10.1.2019: vier Füxe folgen dem Ruf von Bbr. Moscht und machen sich auf den Weg gen Berge. Konstanz ist unser Ziel, die am südlichsten gelegene Stadt der Republik. Moscht, dessen Eigeninitiative es war, diese Fahrt zu organisieren, glaubte selbst erst an unser Kommen, als wir im Auto saßen. Dieses war übrigens eine großzügige Ausleihe von […]

Weiterlesen

Schnubbi in Rio

Meine Wenigkeit, der Berliner (und originale) Bavare Manuel Swidersky v/o Schnubbi, befindet sich von Ende Juni bis zum Beginn des Münchner Oktoberfestes Mitte/Ende September in der Brasilianischen Stadt Rio de Janeiro. Als Rechtsreferendar habe ich die Möglichkeit einen Teil meiner Ausbildung im Ausland zu verbringen. Daher habe ich mich relativ spontan und initiativ über den […]

Weiterlesen

Das 142. Stiftungsfest unserer lieben Austern

Unsere Werte Freundschaftsverbindung die K.Ö.St.V. Austria Wien feierte ihr 142. Stiftungsfest im malerischen St. Wolfgang am gleichnamigen Wolfgangsee. Die älteren Semester von uns kennen diesen Ort in Verbindung mit dem Lokal Im Weissen Rössl, welches gerne von Peter Alexander besungen wurde. Die Bavarendelegation bestehend aus vier Leuten machte sich aus Berlin sowie aus St. Gallen […]

Weiterlesen

Sand, Steine, Sand – Zwei Bavaren in der Wüste

Nachdem es diverse Mitglieder unserer lieben Bavaria schon an die verschiedensten Ecken dieser Welt verschlagen hat (sei es Indien, Singapur, Norwegen oder Brasilien) sind nun zwei von uns in der Wüste gelandet – genauer gesagt in der jordanischen Wüste. Da unsere Couleurdame Judith dort in Madaba ihr Auslandssemester absolvierte, haben Emil und Dominik mal kurzerhand […]

Weiterlesen

Auf nach Norden – Mit dem Fahrrad nach Rügen

Sollte euch Berlinern mal langweilig sein und ihr etwas Zeit und Kondition mitbringen, ich hätte da eine Idee: warum nicht einfach mal mit dem Fahrrad an die Ostsee radeln? Von Hennigsdorf (Endstation der S25) nach Stralsund sind es nur 230km, und von da nur noch ein Katzensprung auf die Insel Rügen. Sowas kann man laut […]

Weiterlesen

Grüß Gott! Konrad & Manuel sind dabei

Das Sommersemester neigt sich dem Ende zu. Wir möchten diese Gelegenheit nutzen und Euch die beiden neuen Bavaren vorstellen, die dieses Semester beigetreten sind. Konrad Vössing – Aus Berlin nach Eberswalde, wieder nach Berlin und schließlich zu uns Mein Name ist Konrad Vössing und ich promoviere zurzeit an der Technischen Universität Berlin und der Bundesanstalt […]

Weiterlesen